1. August 2020

18  Kommentare

1:0 für HALLO MEINUNG. 1:0 für die Meinungsfreiheit im Netz

1:0 für alle, die für Meinungsfreiheit im Netz sind und nicht mehr der Löschwillkür ausgesetzt sein wollen.Wir kämpfen für die freie Meinungsäußerung und den freien Geist in unserer Gesellschaft – mit uns gibt es keinen links-grünen Meinungskorridor!

Das alles ist nur mit eurer Unterstützung möglich, denn wir kämpfen gegen einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der mit 8 Milliarden € Zwangsgebühren eine derart gefärbte Berichterstattung zur gesellschaftlichen Indoktrination betreibt, dass viele Sendungen über die Schmerzgrenze hinausgehen.

Das Netzwerkdurchsuchungsgesetz ist in vielen Bereichen eine reine Schikane.Bitte unterstützt uns, damit wir dieses freie Medium weiterhin betreiben und sich unsere Mitarbeiter weiter für unser grundgesetzlich verbrieftes Recht auf Meinungsfreiheit einsetzen können.

Übrigens: Wenn du dich gegen die GEZ-Zwangsabgabe wehren möchtest, findest du unter den beiden Links jede Menge Informationen, die dir dabei helfen können:

https://www.hallo-meinung.de/gebuehrenaktion/

https://www.hallo-meinung.de/gebuehren-stopp/


HALLO MEINUNG will und wird, mit der Unterstützung eines jeden Einzelnen, Deutschland verändern,
damit die Bürger sich wieder wohl fühlen.

Das alles geht aber nur mit eurer Unterstützung, egal ob groß oder klein, denn jede Unterstützung hilft uns alternativen Medien dabei für Meinungsfreiheit und Demokratie zu kämpfen.

Hier findet ihr wichtige Infos zu HALLO MEINUNG und auch unsere Kontoverbindung: hallo-meinung.de
Falls ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet, geht das einfach unter: klicke hier um mit PayPal zu spenden

Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann sichere dir auch den
Newsletter von HALLO MEINUNGHALLO MEINUNG. Wir bewegen Deutschland!

Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Herzlichen Dank.

Euer Peter Weber und Team


Vielleicht gefällt Dir auch dieser Beitrag:

Bundestagsabgeordneter klärt auf!

Impfopfer und Corona-Opfer: Zweierlei Maß!

Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher Kommentare zu unseren Beiträgen, haben wir uns entschieden die Kommentarfunktion  abzuschalten. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge weiterhin wie gewohnt bei: FB-Instagram &Twitter kommentieren.

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__
>