.st0{fill:#FFFFFF;}

Ich wollte der Regierung Scholz die üblichen 100 Tage Schonfrist geben und erst dann ein erstes Urteil fällen, aber mit der Personalie Karl Lauterbach als Gesundheitsminister hat sich die Ampel schon jetzt ein fettes Dislike verdient und die Schulnote 6.

Ich war überzeugt, Scholz tut sich das nicht an, aber Überzeugungen sind in diesen Jahren nichts mehr wert. Ausgerechnet am Nikolaustag beschert uns der neue Kanzler nicht einen Freudenbringer, sondern sein Gegenstück. Knecht Ruprecht verbreitet gern Angst und Schrecken und er steht für Bestrafungen, wenn man nicht brav war. Lauterbach agiert ähnlich und er wird mit der Macht des Ministeriums ausgestattet noch oft die politische Rute auspacken um zu drohen und auch um zuzuschlagen. Seine ersten Sätze waren denn auch, dass die Pandemie noch lange dauern wird und dass wir uns wappnen für weitere Pandemien. Der Weg ist also vorgezeichnet.

Im Netz nennt man Lauterbach gerne mal „Klabauterbach“, abgeleitet vom Klabautermann, der auf Schiffen koboldhaft seinen Schabernack treibt. Das mag man noch lustig finden, solange er durch Talkshows tingelte und Twitter-Weltmeister war, aber nun ist er Teil der Legislative und wird Gesetze vorbereiten. Damit tangiert er unser aller Leben. Ich denke, im Ministerium schlägt man die Hände über dem Kopf zusammen, denn strukturierte Führungsfähigkeit wird man Lauterbach nicht nachsagen. Er wirkt oft ein wenig huschig und war immer eine Art politischer Sonderling, den vor allem der Mainstream zuletzt begeistert ins Amt geschrieben und gesendet hat.

Ich beteilige mich nicht an persönlichen Beleidigungen, betreibe Bodyshaming oder urteile anhand eines Zahnstatus, denn das ist zu billig und manchmal hat ja auch ein Lauterbach richtig gelegen. Ich beurteile ihn politisch und da ist mein Urteil ein vernichtendes. Gesundheitsminister? Er kann es nicht! Ich halte ihn für gänzlich ungeeignet und diese Personalie wird Scholz noch auf die Füße fallen. Aber wir Bürger werden die Zeche zahlen und unser Land wird Schaden nehmen.

Ich dachte, Annalena Baerbock wäre schon der Tiefpunkt im Personaltableau der Ampel, aber Lauterbach schlägt alle. Da bleibt mir nur noch zu schreiben: Gute Nacht, Deutschland. Du hast fertig!

Ein Gastbeitrag von Uwe Goller

Bei diesem Beitrag handelt es sich um die Meinung des Verfassers.HALLO MEINUNG ist überparteilich und lässt einen offenen Austausch unterschiedlichster Meinungen aus dem breiten demokratischen Spektrum zu. Die Beiträge unserer Leser sind eine Meinung bei Hallo Meinung und geben nicht generell die Meinung von Peter Weber/Hallo Meinung wieder.

__________________________

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit hier:

PayPal: https://paypal.me/HalloMeinung

Sie wollen eine ehrliche Berichterstattung, die hartnäckig, nichts beschönigend sondern faktisch der Wahrheit so nah wie nur irgend möglich berichtet?!

Dann teilen Sie unsere Beiträge & abonnieren uns auf folgenden Kanälen:
Hallo Meinung Youtube 
Peter Weber Youtube
Hallo Meinung Facebook
Peter Weber Facebook
Peter’s Hallo Meinung Telegram
Hallo Meinung Instagram
HALLO MEINUNG twitter

Peter Weber & Team sagen DANKE!
Wir bewegen Deutschland🖤❤️💛

#hallomeinung #zensur #teilen #abonnieren #wissen #wirklichkeit #widerspruch


Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher Kommentare zu unseren Beiträgen, haben wir uns entschieden die Kommentarfunktion  abzuschalten. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge weiterhin wie gewohnt bei: FB-Instagram &Twitter kommentieren.

>