3. August 2020

14  Kommentare

Beleidigung, Diffamierung und Panikmache! Nach der großen Demo geht das Medien-Framing wieder los

Nach der großen Demo geht jetzt das Framing wieder los, denn während vor kurzem noch bejubelt wurde, dass in vielen Großstädten jeweils Tausende Menschen dicht an dicht gedrängt gegen Rassismus auf die Straße gingen und dabei weder Abstände noch Maskenpflicht eingehalten wurden, überschlagen sich Medienfront und links-grüne Politiker jetzt dabei, die Teilnehmer der Demo gegen die Corona-Maßnahmen zu beleidigen, zu diffamieren und Panik bezüglich einer daraus folgenden Ansteckungswelle zu verbreiten.

Diese Parteien sind nicht mehr wählbar, denn anstatt die Interessen der Menschen ernst zu nehmen, werden Kritiker diffamiert und weiter eine gesellschaftliche Spaltung herbeigeführt. HALLO MEINUNG stellt sich dem entgegen.Wir vereinen die Menschen zu einer lauten Stimme, die sagt: Es reicht!
Davon ab, während unsere Medien hier Panik verbreiten und die „zweite Welle“ herbeireden, sinken in Schweden die Infektionszahlen…

Die Demo blieb übrigens, bis auf kleine Ausnahmen, friedlich.
Randale und dabei verletzte Polizisten gab es erst am Abend, verursacht durch Linksextremisten…

https://m.focus.de/kultur/vermischtes/eskalation-in-neukoelln-streifenwagen-auf-der-flucht-anti-raeumungsdemo-in-neukoelln-eskaliert_id_12276617.html


HALLO MEINUNG will und wird, mit der Unterstützung eines jeden Einzelnen, Deutschland verändern,
damit die Bürger sich wieder wohl fühlen.

Das alles geht aber nur mit eurer Unterstützung, egal ob groß oder klein, denn jede Unterstützung hilft uns alternativen Medien dabei für Meinungsfreiheit und Demokratie zu kämpfen.

Hier findet ihr wichtige Infos zu HALLO MEINUNG und auch unsere Kontoverbindung: hallo-meinung.de
Falls ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet, geht das einfach unter: klicke hier um mit PayPal zu spenden

Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann sichere dir auch den
Newsletter von HALLO MEINUNGHALLO MEINUNG. Wir bewegen Deutschland!

Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Herzlichen Dank.

Euer Peter Weber und Team


Vielleicht gefällt Dir auch dieser Beitrag:

Wir freuen uns riesig, endlich ist es wieder soweit:

Eine Trauerfeier nur für Covid-19-Tote?

Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__
  • Es mussen immer mehr und ofter die Bürger auf die Straße gehen. Wer sich währt kann verlieren ,wer sich nicht währt hat schon verloren!

  • Ich bin stolz auf Peter Weber und Hallo Meinung Deutschland. Dass unser Habdeln der Regierung nicht gefällt, war vorauszusehen. Die dulden Demos ohne allen Schutz nur wenn es um Rassismus gegen Schwarze geht. Lasst uns weiter gegen diese Altparteien kämpfen. Ich möchte unseren Erfolg gegen diese Frau M. und Co noch erleben. Deutschland und Bürger – wacht auf. Kämpft für eure Freiheit und Demokratie. Das sagt euch eine 73jährige Freiheitsliebende.

  • Sie haben da bei einem Journalisten hier etwas verloren, das ich Ihnen gern wiedergeben möchte:
    „Herr Lotz, bitte tarnen Sie Ihre kruden Überzeugungen und gefühlten Wahrheiten nicht als Fakten. Sonst sollten sie diese auch belegen können. Das dürfte allerdings nicht leicht werden, denn die empirische Wahrheit ist eine andere.“

    An dieser Stelle passt er nämlich und zwar auf Sie. Die Polizei kann bis dato nicht sagen, wo die Polizisten verletzt worden. Der offizielle Bericht spricht am Ende der Ausschreitungen in Neukölln von 45 verletzten Beamten.
    Es warten noch ein paar Anwälte und Journalisten auf eine diesbezüglich detaillierte Antwort ,,,, und sie haben schon die finalen Zahlen … wow, Ihre Quellen sind einfach unglaublich …

    Und Herr Bozkurts sollte sich an die Causa Lübcke erinnern, der Auslöser für das Terrassen Treffen war auch so eine Ausladung von Menschen, die nicht mit der Zuwanderung einverstanden waren. Ergebnis ist bekannt.
    Nun wenn die Leute alles rechte und respektive Dumm mit geringer moralischer Wertigkeit sind, dann könnte das wohl auch so ausgehen.
    Der Ansatz ihrer Mengenlehre wäre noch spannend …..“denn ein nicht zu vernachlässigender Teil der Demonstranten sieht sich selbst ja ohnehin nicht als Bürger der BRD“…. also was oder wie viele sind jetzt der nicht zu vernachlässigende Teil?
    Abgesehen von der unklaren mathematischen Bestimmung, empfehle ich die ihnen die eigene Moralität mal geschmeidiger zu machen, sonst erfahren sie in der Tat, was ein Extremist ist, wenn sie in den Spiegel schauen und sich selbst zuhören ….
    Tut mir leid, ich hätte Ihnen gern für ihren Blockwart mehr Punkte gelassen, schließlich werden sie ja nach dem chinesischen Punktekatalog lechzen …. in diesem Fall dann keine neuen Schuhe im Quartal und auch nur Radio und 2 Stunden mehr am Band ,,,,

  • Unverschämt sind am Tag danach auch die Kommentare, die fordern, daß Demo-Teilnehmer von einer medizinischen Versorgung ausgeschlossen werden sollten! Diese Leute haben wahrscheinlich noch nie selbst höhere Beträge in die Sozialversicherung eingezahlt! Ich als Unternehmerin mit freiwilligem Höchstbeitrag in der gesetzlichen Krankenkasse finde das schon dreist. Dann auch raus aus den Sozialleistungen mit den sogenannten „Geflüchteten“.

  • Ich habe es schön des öfteren angesprochen. Die BRD ist ein Firmenkonstrukt und kein Staat. Darum gelten auch die Grundgesetze eigentlich nicht mehr. Wir sind vogelfrei und gelten daher nur als eine Sache. Siehe PERSONAL-Ausweis. Wir haben keinerlei Rechte in unserem eigenen Land. Die einzige wirkliche Möglichkeit uns frei zu machen besteht darin, das Deutsche Reich wieder handlungsfähig zu machen und dann unsere bestehende Verfassung von 1871 (die unter dem Mantel des Grundgesetzes liegt) dann zu reformieren. Das ist die wirklich einzige Möglichkeit für unsere Freiheit und den Weltfrieden. Allerdings können dies nur die Menschen tun, die ihre Deutsche Staatsangehörigkeit bis vor Juli 1914 nachweisen können. Darum wird ja auch der Bevölkerungsaustausch (Migration) so schnell vorangetrieben, damit uns dies nicht mehr möglich ist. Denkt bitte darüber nach.

  • Hallo Herr Hankammer ,
    schon mal überlegt, was passiert wenn, nach den Wünschen von Herrn Bozkurts, alle Demonstranten abgeschoben werden ?
    Nach Sicht der Dinge, waren das alles arbeitende Steuerzahler und keine alimentierten Krawallbrüder.
    Schon Napoleon wußte: “ Eine Idee deren Zeit gekommen ist, kann keine Armee der Welt aufhalten.°
    Dumme Sprüche erst recht nicht, ganz im Gegenteil.

  • „ Nach Sicht der Dinge, waren das alles arbeitende Steuerzahler und keine alimentierten Krawallbrüder.“
    Ich persönlich sehe mich nicht in der Lage, den Demonstranten anzusehen, ob sie Steuern zahlen. (Die bekennenden Reichsbürger sicherlich nur unter Protest.) Und wenn Sie mit ihrem menschenverachtenden AfD-Sprech auf Empfänger von Sozialleistungen anspielen, dann stellt sich die Frage, inwiefern dies tatsächlich mit dem Prädikat „Krawallbrüder“ korreliert.

    Abgesehen davon, dass meines Erachtens weder der Vorschlag von Herrn Bozkurt noch meine Begründung in Sachen Abschiebung der Demonstranten (unabhängig von deren Staatsangehörigkeit ;-)) ernst gemeint war (es war vielmehr eine Retourkutsche auf den üblichen Reflex besorgter Bürger nach Vorfällen wie in Stuttgart oder Frankfurt), würde die Ausbürgerung von 20.000 potentiellen Steuerzahlern sich deutschlandweit kaum bemerkbar machen, weder hinsichtlich der infektionsrelevanten Bevölkerungsdichte noch bezüglich des Steueraufkommens.

  • Lieber Herr Weber,ihre Videos sind gut und sagen die Wahrheit! Dies ist aber für mich und meine vielen Freunde und Bekannte nichts neues mehr! Herr Weber sie müssen Kontakt zu anderen Deutschfreunden wie Timm Kellner,Niklas Lotz,Politikversagen und Boris Reitschuster aufnehmen,passiert dies nicht,und jeder kocht sein eigenes Süppchen,ist alles umsonst gewesen! Herr Reitschuster hat mir geantwortet und mir Recht gegeben,er will mit allen Kontakt aufnehmen!

  • Hallo Daniela,

    darüber braucht kein Mensch nachdenken, da dieses Gedankenkonstrukt einerseits realitätsfern und undemokratisch ist. Zum anderen zeugt Ihre Einstellung von einer Ideologie die an den Reichsbürgern angelehnt ist. Und diese ist bekanntlich Verfassungsfeindlich.

    Oder sollen wir uns hier alle zum Verfassungsbruch bekennen.

    BESTIMMT NICHT

    Tobi Schulze

  • Sehr geehrte Frau Petra,

    warum betonen Sie andauernd wie Gut Sie verdienen? Und was tut es zur Sache, das Sie „freiwillig“ den Höchstbetrag in die gesetzliche Krankenkasse einzahlen. Bekanntermaßen geht die Beitragshöhe nach dem Einkommen und nicht nach Freiwilligkeit.

    Mit Ihren andauernden betonen Ihres Einkommens tuen Sie sich selbst keinen gefallen, da hier die Höhe des Einkommens oder das Vermögens keine Rolle spielen sollte – oder etwa doch?

    Mit Hochachtung
    Ihr Tobi Schulze

  • Herr Hankammer. Reden Sie bitte die Schweden nicht klein, Die haben das einzige vernünftge gemacht. Nämlich zuerst mal dieses komische Virus Covid 19 überprüft und festgestellt, dass es harmlos ist, nicht schlimmer als das normal Grippe Virus. Das hat übrigens auch unser Wirrologe Drosten festgestellt. Noch im März sagte er: Dieses Virus ist nich gefährlich, nicht lebensbedrohlich. Wir müssen keine Angst haben “ Uns 1 Woche spätr Kehrtwende um 180 Grad. Schweden hat überlebt, trotz Unken von Drosten und Co. mind. 1 Mio. Toten und Total Zusammenbruch des Gesundheitssystems. Nichts von dem ist eingetreten zum Ärger von Merkel und Drosten. Die Bürger von Schweden leben in ihrer alten Normalität weiter, währen WIRROloge Drosten die ganze Welt in Schrecken und Angst versetzt mit einem falschen Test.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >