9. August 2020

23  Kommentare

Da hilft auch kein Dementi der Gesundheitsämter – Kinder sollen von Eltern getrennt werden

Auch wenn die Gesundheitsämter, nachdem ihnen eine Welle des Protestes entgegen rollte, nun versuchen alles zu dementieren, beweist eine Stellenanzeige jetzt ganz eindeutig wohin die Reise gehen soll: Eltern sollen tatsächlich die Kinder weggenommen werden

Link zur Stellenanzeige:
https://jobs.diakonie-michaelshoven.de/job/K%C3%B6ln-P%C3%A4dagogische-Fachkraft-%28mwd%29-in-einer-Inobhutnahme-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-in-Quarant%C3%A4ne/601328601/

Anfrage von HALLO MEINUNG:

Sehr geehrte Frau Roßmüller,

bezugnehmend auf Ihre Stellenausschreibung: pädagogische Fachkraft (m/w/d) in einer Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche in Quarantäne vom 6.8.2020, für den Standort Köln Gesellschaft: Kinder und Familienhilfen Michaelshoven, bitten wir um Auskunft bzw. Beantwortung folgender Fragen:

Der Begriff „Inobhutnahme“ ist uns geläufig, bedeutet das, dass Sie Kinder aus Familien bekommen, die vom Jugendamt zugewiesen werden?

Welche gerichtlichen Verfügungen müssen vom Jugendamt oder vom Gericht vorliegen, damit Sie die Inobhutnahme vornehmen können?

Durch Ihre Stellenausschreibung ist in der Bevölkerung ein hohes Maß an Unsicherheit entstanden, Sie können und sollten bitte zur Aufklärung beitragen.

Wir sind ein offizielles Medium, Hallo Meinung – Interessenvertretung Bürgerforum, vertreten durch Peter Weber und vielen Journalisten, die allesamt über einen Presseausweis verfügen. Sie wollen uns bitte relativ kurzfristig über den genauen Sachverhalt informieren und uns bitte kurzfristig eine Rückantwort zukommen lassen, um zur Aufklärung beizutragen.

Wir danken Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen


HALLO MEINUNG will Handwerker in der Politik!
Das heißt Menschen, die wissen was es heißt, täglich hart zu arbeiten.
Menschen aus allen Selbstständigen- und Berufsgruppen und nicht Denkwerker, die zehn Jahre Philosophie, Geschichte oder Politikwissenschaften oder Ähnliches studiert haben, um uns dann zu zeigen, wie wir unser Leben zu führen haben.
Schluss damit! HALLO MEINUNG geht einen anderen Weg!
Dieser wird in Kürze sichtbar

Um unsere aktuellen Beiträge nicht zu verpassen, schaut auf unsere Homepage:

Das alles geht aber nur mit eurer Unterstützung, egal ob groß oder klein, denn jede Unterstützung hilft uns alternativen Medien dabei für Meinungsfreiheit und Demokratie zu kämpfen.

Hier findet ihr wichtige Infos zu HALLO MEINUNG und auch unsere Kontoverbindung: hallo-meinung.de
Falls ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet, geht das einfach unter: klicke hier um mit PayPal zu spenden

Zeige Flagge für HALLO MEINUNG 🇩🇪
In unserem Shop findest du Shirts, Tassen und vieles mehr:
https://shop.spreadshirt.de/hallo-meinung-shirts/

Link zum HALLO MEINUNG-Song:
https://www.digistore24.com/product/306987

Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann sichere dir auch den
Newsletter von HALLO MEINUNGHALLO MEINUNG. Wir bewegen Deutschland!

Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Herzlichen Dank.

Euer Peter Weber und Team


Vielleicht gefällt Dir auch dieser Beitrag:

Wir brauchen dringend Transparenz in der Oppositionsarbeit!

Hört auf die Kinder zu instrumentalisieren!

Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher Kommentare zu unseren Beiträgen, haben wir uns entschieden die Kommentarfunktion  abzuschalten. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge weiterhin wie gewohnt bei: FB-Instagram &Twitter kommentieren.

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__
>