.st0{fill:#FFFFFF;}

Die nächsten 3 Jahre werden zeigen, wo es mit D hingeht, in den Abgrund oder mit einem Neustart. 

 23. Juni 2020

von  Buergermeinungen

Guten Morgen lieber Peter,

danke für Dein großes Engagement.
Die Entwicklung in Deutschland macht mir seit 4-5 Jahren große Sorgen. Das ist nicht das, wofür ich vor gut 30 Jahren die DDR verlassen habe.

Das mich eine Merkel verfolgt und ich nun mit dem Gedankengut von damals erneut konfrontiert bin, ist erschreckend und vor allem auch, daß zugelassen wird, eine ehem. IM seit 15 Jahren als Bundeskanzlerin ertragen zu müssen.

Schon fast mit Schrecken sehe ich dem anstehenden Ratsvorsitz der BRD in der EU entgegen. Merkel und von der Leyen an den Hebeln der Macht in Europa. Welche Schandtaten werden folgen?

Wird Merkel nächstes Jahr wirklich abdanken oder streckt sie die Coronakrise so lange hin, bis der Wahlkampf eröffnet ist und sie sich neu als Retterin etablieren kann, für eine weitere Kanzlerschaft?

Die nächsten 3 Jahre werden zeigen, wo es mit D hingeht, in den Abgrund oder mit einem Neustart. Große Sorgen machen mir die anhaltende Überfremdung des Landes durch offene Grenzen und der politische Nichtwillen, dies zu ändern. Die Zersetzung unseres Landes geht in großen Schritten voran. Die Polizei wird auf Political Correctness gebracht, um Schwarzen zu huldigen, die sich einen Scheiß um unser Land scheren.

Der Islam hat noch immer die Macht in den Ländern übernommen, in der denen er einfiel und Merkel treibt dieses noch voran. Als Deutscher ist man mittlerweile Mensch 2. Klasse. Die deutschen Tugenden sollen ausgerottet werden und das Land in der Bedeutungslosigkeit versinken.

In den USA gibt es einen Präsidenten, der das Wohl seines Landes verfolgt, hier haben wir von höchster Stelle diesen Willen nicht. Kaum Abschiebungen, Tolerierung von Gewalt von Ausländern, eine katastrophale Berichterstattung.

Wie sagte Merkel: die D haben nicht anders verdient, nach dem letzten Weltkrieg.
Was habe ich damit zu tun? Die ewige Schuld ist ein fortwährendes Druckmittel.
Im Ausland wird das anders gesehen. Kein Pole hält uns das vor, 80 Jahre danach.
Aber die eigene Regierung.

Schöne Grüße aus Rheinbach.

Jens N.


HALLO MEINUNG will und wird, mit der Unterstützung eines jeden Einzelnen, Deutschland verändern,
damit die Bürger sich wieder wohl fühlen.

Das alles geht aber nur mit eurer Unterstützung, egal ob groß oder klein, denn jede Unterstützung hilft uns alternativen Medien dabei für Meinungsfreiheit und Demokratie zu kämpfen.

Hier findet ihr wichtige Infos zu HALLO MEINUNG und auch unsere Kontoverbindung: hallo-meinung.de
Falls ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet, geht das einfach unter: klicke hier um mit PayPal zu spenden

Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann sichere dir auch den
Newsletter von HALLO MEINUNGHALLO MEINUNG. Wir bewegen Deutschland!

Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Herzlichen Dank.

Ihr Peter Weber und Team

Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>