.st0{fill:#FFFFFF;}

ICH, DER UNGEIMPFTE TYRANN

Danke, Herr Doktor Montgomery für das Label „Tyrannei der Ungeimpften“.  Sie machen mir das Leben leichter. Sie überzeugen mich auch mit ihrer Rhetorik, mich sofort impfen zu lassen. Sie versöhnen und kippen kein Öl ins Feuer.

Ich bin also ein Tyrann. Ein gesunder Tyrann, der niemandem etwas tut, aber theoretisch ein Virenträger. Das sind auch Geimpfte, aber ich bin es mehr. Und so trage ich Schuld für alle Maßnahmen der Regierung.  Mit Tyrannen muss man hart umgehen. Noch redet man nicht vom Tyrannenmord, aber die ersten Journalisten fabulieren etwas von Polizeizwang gegen Ungeimpfte. Mit Gewalt an die Nadel. Zum Wohle aller.

Dass ich das Gefühl habe, die Tyrannei richtet sich gegen mich, ist bestimmt typische Täter-Opfer-Umkehr. Was weiß ich schon. Dass ich den ganzen Winter über nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann, ist eben meine Schuld. Ist meiner Unvernunft geschuldet und weil ich mich dem gesunden Volkskörper verweigere. Obwohl ich ja gesund bin. Eine Mehrheit beschimpft mich und darf mich verbal anspucken. Abgesegnet vom Ethik-Rat. Der Druck gegen mich ist groß. Fast hätte ich mich impfen lassen, obwohl ich eigentlich auf den Totimpfstoff warte. Gesundheitlich kam was dazwischen. Jetzt bin wieder trotzig, weil der Staat Zwang ausüben will. Aber ich beschimpfe niemanden, der sich impft. Mir geht es um meine freie Entscheidung, was in meinen Körper darf und was nicht. Für mich ein Wesensmerkmal meiner Würde.

Sonntag feiert meine Mutter im kleinen Kreis ihren Geburtstag. So viele Feiern gibt es vielleicht nicht mehr. In einem netten Restaurant. Ich werde draußen bleiben müssen, weil nicht mal mehr ein Test meine Gesundheit beweisen darf. Und wenn ich Bus fahren will, muss ich vorher ein Testcenter suchen. Die Geimpften brauchen das nicht, obwohl unter ihnen auch Virenschleudern sind. Man wird mich in den Lockdown schicken. Für Monate. Wenn ich mich spritzen lasse, alle paar Monate, mit einem Stoff den ich nicht möchte, gehör ich zu den Guten. Dass ich dafür diesen Staat hassen werde ist egal. Solidarität zeigt nur wer sich spritzt.

Hm… bin wirklich ICH der Tyrann?

Ein Gastbeitrag von Uwe Goller

Bei diesem Beitrag handelt es sich um die Meinung des Verfassers.
HALLO MEINUNG ist überparteilich und lässt einen offenen Austausch unterschiedlichster Meinungen aus dem breiten demokratischen Spektrum zu. Die Beiträge unserer Leser sind eine Meinung bei Hallo Meinung und geben nicht generell die Meinung von Peter Weber/Hallo Meinung wieder.

____________________

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit hier:

PayPal: https://paypal.me/HalloMeinung

Sie wollen eine ehrliche Berichterstattung, die hartnäckig, nichts beschönigend sondern faktisch der Wahrheit so nah wie nur irgend möglich berichtet?!

Dann teilen Sie unsere Beiträge & abonnieren uns auf folgenden Kanälen:
Hallo Meinung Youtube 
Peter Weber Youtube
Hallo Meinung Facebook
Peter Weber Facebook
Peter’s Hallo Meinung Telegram
Hallo Meinung Instagram
HALLO MEINUNG twitter

Peter Weber & Team sagen DANKE!
Wir bewegen Deutschland🖤❤️💛

#hallomeinung #zensur #teilen #abonnieren #wissen #wirklichkeit #widerspruch

Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher Kommentare zu unseren Beiträgen, haben wir uns entschieden die Kommentarfunktion  abzuschalten. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge weiterhin wie gewohnt bei: FB-Instagram &Twitter kommentieren.

>