28. Juni 2020

0  Kommentare

Im baden-württembergischen Landtag war wieder einmal Rechtlosigkeit und Verfassungsbruch los.

Palliativmediziner Dr. Heinrich Fiechtner, unabhängiger Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg, berichtet über seinen erneuten Ausschluss aus der Landtagssitzung und findet, die Landtagspräsidentin hat ganz klar rechts- und parlamentswidrig agiert.

Als er sich zur Randale in Stuttgart äußerte und dabei einigen Parteien empfahl, sich vor Ort die Ergebnisse ihrer Politik anzusehen, wurde er von der grünen Landtagspräsidentin zuerst mit Ordnungsrufen bedacht, dann aus der Sitzung ausgeschlossen und am Ende sogar mit Hilfe der Polizei, aus dem Landtag getragen.


HALLO MEINUNG will und wird, mit der Unterstützung eines jeden Einzelnen, Deutschland verändern,
damit die Bürger sich wieder wohl fühlen.

Das alles geht aber nur mit eurer Unterstützung, egal ob groß oder klein, denn jede Unterstützung hilft uns alternativen Medien dabei für Meinungsfreiheit und Demokratie zu kämpfen.

Hier findet ihr wichtige Infos zu HALLO MEINUNG und auch unsere Kontoverbindung: hallo-meinung.de
Falls ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet, geht das einfach unter: klicke hier um mit PayPal zu spenden

Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann sichere dir auch den
Newsletter von HALLO MEINUNGHALLO MEINUNG. Wir bewegen Deutschland!

Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Herzlichen Dank.

Ihr Peter Weber und Team


Vielleicht gefällt Dir auch dieser Beitrag:

Ich werde niemals die AfD, wählen!! (Achtung Ironie)

Ich werde niemals die AfD, wählen!! (Achtung Ironie)

Der Landtag/Bundestag sollte schon noch eine gewisse Form an Seriosität und Vertrauen ausdrücken

Der Landtag/Bundestag sollte schon noch eine gewisse Form an Seriosität und Vertrauen ausdrücken

Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher Kommentare zu unseren Beiträgen, haben wir uns entschieden die Kommentarfunktion  abzuschalten. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge weiterhin wie gewohnt bei: FB-Instagram &Twitter kommentieren.

>