9. Juli 2020

Je mehr Leute getestet werden, umso mehr positive Fälle. Doch positiv heißt lange nicht „krank“…

0  Kommentare

Weil inzwischen viel mehr Leute getestet werden, gibt es natürlich auch viel mehr positive Ergebnisse, von denen etliche aber auch falsch sind und ein positiver Test bedeutet lange nicht, dass jemand auch erkrankt ist.
So wird eine falsche Kurve vorgetäuscht, um jederzeit in der Lage zu sein, eine neue „Welle“ zu verkünden und durch einseitige Expertise den Bürgern die Grundrechte zu nehmen.


Vielleicht gefällt Dir auch dieser Beitrag:

Exklusiv: Kindeswohl kommt vor Maskenzwang – Schulleiter suspendiert

Asyl-Krise: Von kirchlichen Einrichtungen kam erst Hilfe, nachdem finanzielle Mittel flossen…

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>