Mai 13, 2020

Medizinstudent Gideon: Was junge Leute zur Corona-Krise denken

0  Kommentare

Gideon fragt sich als junger Mensch, wem er denn glauben soll und ob es nicht differenziertere Maßnahmen als den Lockdown gegeben hätte. Außerdem fragt er sich, warum vielen hochrangigen Wissenschaftlern viel zu wenig Platz in der Diskussion eingeräumt wurde?

Mehr vom Querkopf: https://www.youtube.com/channel/UCakI4bK4TOycnLWnqTto4cg/featured

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Vielleicht gefällt Dir auch dieser Beitrag:

Da hilft auch kein Dementi der Gesundheitsämter – Kinder sollen von Eltern getrennt werden

Podcast: „Beirut in Deutschland von Daniel“ Matissek

Beirut in Deutschland

Podcast: „Millionen Deutschen droht Altersarmut“

>