.st0{fill:#FFFFFF;}

Meine Eindrücke als Gast bei der Talkshow MDR Kulturwerkstatt 

 29. September 2020

von  Buergermeinungen

Lieber Peter Weber,
seit Anfang des Jahres bin ich bei Hallo Meinung. Bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen und dem Team meinen Dank aussprechen für Ihren unermüdlichen Einsatz für unser Land.

Ich war auf einer Veranstaltung in meiner Stadt, einer Kooperation der Frankeschen Stiftungen mit dem MDR Kultur. Hier der Begleittext auf deren Homepage (FSt):Zweimal im Jahr werden in Kooperation mit dem MDR »Persönlichkeiten« des öffentlichen Lebens ins Gespräch mit Reinhard Bärenz, Chef von MDR Kultur, kommen. Eingeladen werden Persönlichkeiten, die einen substantiellen Beitrag zu wichtigen gesellschaftlichen Debatten leisten, die unser Jahresprogramm bestimmen und hier in geselliger Atmosphäre in den Fokus rücken.

Gestern waren Katrin Göring-Eckardt und Jakob Blasel zu Gast. Das Gespräch aus den Franckeschen Stiftungen wird am 29.09. um 22.00 Uhr in der Reihe MDR KULTURWERKSTATT ausgestrahlt.

Hierzu einige Eindrücke: Der Moderator Herr Bärenz scheint ein persönlicher Fan der Grünen zu sein. Das wird zum Schluss deutlich, als er Frau Eckert bzw. den Grünen sehr engagiert viel Erfolg für die Bundestagswahl wünschte. Zur Eingangsfrage an Frau Göring-Eckardt nach ihrer jüngsten Reise ins Lager Moria, zwei bemerkenswerte Antworten: Wir haben viel Platz und auch genügend Geld für die großzügige Aufnahme von dortigen Migranten.

Danach war Schwerpunkt bzw. einziger Punkt des Gesprächs die „Klimarettung“. Jakob Blasel als Klimaaktivist und möglicher Kandidat der Grünen für den Bundestag betont die Dringlichkeit, Maßnahmen zur Klimarettung zu ergreifen, weil es sonst zur unheilbaren Katastrophe auf unserem Planeten kommen wird (mit meinen Worten).

Frau Göring-Eckardt macht Randbemerkungen zur Corona-Demo in Berlin, die ja vor allem von Rechtsradikalen und Corona-Leugnern besucht worden wäre und zur AfD im Bundestag, die durch das Verweigern des Maskentragens im Plenarsaal Leben gefährden würde. Sie selbst trug vor und nach dem Gespräch eine Alltagsmaske aus Stoff, die wohl das Virus nicht aufhalten kann.

Mein Fazit:
Es war eine großartige Werbeveranstaltung für die Grünen/Bündnis 90. Auch aus dem Publikum gab es keine kritischen Fragen. Nur mit den Grünen in der kommenden Regierung hat unser Land und die ganze Welt eine Chance auf Rettung vor der Klimakatastrophe. Favorisierte Bündnispartner sind SPD und Die Linke.

Ich dachte, der Bericht wäre für Hallo Meinung interessant, weil die öffentlich-rechtlichen Sender zur Neutralität verpflichtet sind, was mir bei dieser Veranstaltung nicht gegeben zu sein scheint.

Freundliche Grüße
C. Voigt

Bei diesem Beitrag handelt es sich um die Meinung des Verfassers.
HALLO MEINUNG ist überparteilich und lässt einen offenen Austausch unterschiedlichster Meinungen aus dem breiten demokratischen Spektrum zu. Die Beiträge unserer Freunde sind eine Meinung bei Hallo Meinung und geben nicht generell die Meinung von Peter Weber/Hallo Meinung wieder.

______________

Bitte schaut auch das Video von Petra und Peter an mit wichtigen Infos zu den weggefallenen Mitgliedschaften
https://www.hallo-meinung.de/petra-und-peter-mit-vielen-neuigkeiten/

Wir berichten ausführlich, was die zwangsfinanzierten Medien unter dem Deckmäntelchen der Verschwiegenheit lassen.
Wenn ihr unsere Arbeiten unterstützen wollt:

Paypal :
https://paypal.me/HalloMeinung

Überweisung:
Zahlungsempfänger:
Hallo Meinung – Gesellschaft für freies Denken und politische Einflussnahme mbH
IBAN: DE21760501010013963582
BIC: SSKNDE77XXX
Bank: Sparkasse Nürnberg
Verwendungszweck: Name

Dein Herz schlägt für Hallo Meinung? Ob Shirts, Jacken oder Tassen. Für große & kleine Fans. Schau bitte hier:
https://shop.spreadshirt.de/hallo-meinung-shirts/

Wir bewegen Deutschland 🖤❤️💛

Herzlich Danke sagen
Peter Weber & Team

Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__
  • Ich danke C. Voigt für diesen Artikel. Er spiegelt die Realität in den Öffentlichen wider. Richtige „Diskussionen“ gibt es in den Talkrunden nicht mehr. Es sind mehr Werbeveranstaltungen der Political Corectness geworden. Hauptsache die linksgrüne Richtung wird beibehalten.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >