.st0{fill:#FFFFFF;}

Wenn unsere Kinder bereits in der Grundschule so indoktriniert werden… 

 5. November 2020

von  Buergermeinungen

Wenn unsere Kinder bereits in der Grundschule so indoktriniert werden und der öffentlich-rechtliche Rundfunk von der politischen Gesinnung her zu 92% GRR ist, dann haben nicht die Amerikaner ein ernsthaftes Problem sondern wir.

Wie allzeit in den Medien nachverfolgbar, ist derzeit die Stimmenauszählung über die amerikanische Präsidentschaftswahl. Zu meinem Hintergrund. Ich war selber dienstlich über 10 Jahre in den USA und bin erst im August diesen Jahres aus den USA zurück nach Deutschland versetzt worden. Meine beiden Kinder sind dort zur Welt gekommen und haben auch ihre ersten Schuljahre dort verbracht. Wenn ich in meinem amerikanischen Freundeskreis reinschaue ist er sehr gespalten, allerdings habe ich auch hier stets versucht einen neutralen Standpunkt zu vertreten, da es sich ja um einen amerikanischen Präsidenten handelt und ich nur Gast in dem Land war.

Ich habe heute meine Viertklässlerin aus der Schule abgeholt und das einzige Thema was sie von der Schule mitbrachte, war die amerikanische Präsidentenwahl und wie schlimm es doch wird, wenn Trump Präsident bleibt. Sie konnte mir sogar sagen welche wichtigen Swing States er zuletzt gewonnen hatte (Florida). Danach war ich erst einmal geschockt, dass dieses Thema in einer Grundschule behandelt wird und sogar in einem Ausmaß dass man den Eindruck gewinnen konnte, dass meine Tochter nicht auf der Schule war sondern bei einer Biden-Wahlparty.

Meines Erachtens nach gehört Politik nicht in die Grundschule sondern sollte frühestens in der Mittelstufe behandelt werden, wenn die Kinder reifer sind. Dass dies dort schon passiert hat mich überrascht. Meiner Meinung nach ist dies Gehirnwäsche von Grundschulkindern, vergleichbar mit dem Umweltsau-Lied des WDR-Kinderchors (wobei ich mich immer noch frage wofür ein ÖR-Sender überhaupt einen Kinderchor benötigt?).
Wenn unsere Kinder bereits in der Grundschule so indoktriniert werden und der öffentlich-rechtliche Rundfunk von der politischen Gesinnung her zu 92% GRR ist (siehe den Welt-Meinungsartikel vom 03.11. von Rainer Haubrich), dann haben nicht die Amerikaner ein ernsthaftes Problem sondern wir und ich muss mich über diesen doch sehr tiefen Anti-Amerikanismus in unserem Land nicht mehr wundern.

Name der Redaktion bekannt

__________________

Achtung! Wichtige Infos zum Betrugsversuch im Namen von Peter
Achtung Betrugsversuch und wichtige Informationen

Wir berichten ausführlich, was die zwangsfinanzierten Medien unter dem Deckmäntelchen der Verschwiegenheit lassen.
Wenn ihr unsere Arbeiten unterstützen wollt:

Paypal :
https://paypal.me/HalloMeinung

Überweisung:
Zahlungsempfänger:
Hallo Meinung – Gesellschaft für freies Denken und politische Einflussnahme mbH
IBAN: DE 21 7605 0101 0013 9635 82
BIC: SSKNDE77XXX
Bank: Sparkasse Nürnberg
Verwendungszweck: Name

Wir bewegen Deutschland 🖤❤️💛

Herzlich Danke sagen
Peter Weber & Team

Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher Kommentare zu unseren Beiträgen, haben wir uns entschieden die Kommentarfunktion  abzuschalten. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge weiterhin wie gewohnt bei: FB-Instagram &Twitter kommentieren.

>